PentaCHECK: Was ist Ihr Thema? Wie ist der Status? Wie muss Ihre Lösung aussehen?

Der PentaCHECK ist das ideale Instrument, um ein Projekt vom ersten Moment an oder bei neuen Rahmenbedingungen in laufenden Projekten auf eine sichere, lösungsorientierte Schiene zu setzen. Denn PentaCHECK untersucht auf Basis Ihres Themas wichtige Parameter wie den aktuellen Status, das Ziel, Budgetsituation, Termingegebenheiten und technische Machbarkeit. Das Ergebnis wird Ihnen in Form eines Grobkonzeptes vorgelegt und kann dann besprochen werden.

Diese Vorgehensweise erspart den Aktionismus, mit dem oft in Projekten agiert wird und verhindert Fehleinschätzungen von allen Beteiligten.

PentaCHECK liefert eine fundierte Entscheidungsgrundlage

input
  • Problem mit der Informationslogistik: „Es drückt der Schuh“
  • Vorhandene Systemlandschaft
  • Grobe Idee: durch Einsatz von ECM, DMS, Workflow, …..
  • könnte eine Verbesserung erzielt werden
PentaCHECK
  • Kickoff, Projektbeteiligte
  • Anforderungsanalyse
  • Analyse der vorhandenen Systeme
  • Zwischenpräsentation
  • Konzeption von Lösungsvorschlägen
  • Kosten-/Nutzen-Kalkulation
  • Grober Projektplan
  • Machbarkeitsstudie
output
  • Problem bzw. Potential identifiziert und dokumentiert
  • Rahmenbedingungen erfasst und dokumentiert
  • Lösungsvorschläge skizziert
  • Einsetzbare Technologien, Architekturen geprüft
  • Ablauf skizziert
  • Ziel erkannt!