IT-GAP-Analyse

Mittels ausgereifter Kriterienkataloge und der Marktkompetenz der Analysten von Pentadoc Radar, dem unabhängigen Researchspezialisten aus der Pentadoc Gruppe, wird im Rahmen der IT-GAP-Analyse nach der Anforderungsanalyse ein Assessment der vorhandenen Informationslogistik-Anwendungslandschaft durchgeführt. Die IT-GAP-Analyse schafft Transparenz bei der Festlegung der optimalen Anwendungslandschaft einschließlich der nötigen Anwendungs-Standards, Prozessabdeckung und Best Practices.

Die Gap-Analyse oder auch Lückenanalyse ist ein Management-Instrument aus der Betriebswirtschaftslehre zur Identifizierung strategischer und operativer Lücken durch die Analyse der Lücke zwischen Sollvorgabe und der voraussichtlichen Entwicklung des Unternehmens.

IT-GAP-Analyse

IT-GAP-Analyse

 

Mit der Pentadoc IT-GAP-Analyse für Informationslogistik können Kunden überprüfen lassen, wie nah Ihre IT an den relevanten Anforderungen eine optimierte Informationslogistik ist und wo aktuelle und akute Probleme bestehen bzw. ggf. Potentiale einer IT-Konsolidierung schlummern. Die Pentadoc IT-GAP-Analyse für Informationslogistik ist der strategische Brückenschlag von der Situationsanalyse zur Strategieselektion.

Vorteile der Pentadoc IT-GAP-Analyse für Informationslogistik

  • eine professionelle Planung, die effiziente Einführung, den Unterhalt und die kontinuierliche Verbesserung IT-Lösungen.
  • eine Markt- und Anforderungsorientierung auf allen Ebenen
  • neutrale Standortbestimmung zum Reifegrad der IT-Abdeckung in der Informationslogistik